Schulprojekt Ghana, Afrika Schulprojekt Bright Stars School, Ghana, Afrika
Start

Mein Besuch in Ghana 2013!

Es wurde wieder einmal Zeit nach dem Rechten zu sehen, also besuchte Alexandra wieder einmal persönlich unsere „Bright Star School“ in Oduguan, Agona East!

Bright Star School in Oduguan, Agona East, Ghana  Bright Star School in Oduguan, Agona East, Ghana
Bright Star School in Oduguan, Agona East, Ghana  Bright Star School in Oduguan, Agona East, Ghana

Es war zwar ein relativ kurzer Besuch, aber sehr erfolgreich und ich war erstaunt, was für einen Wissenstand unsere Kinder bereits haben und ich konnte mich dieses Mal endlich mit allen persönlich unterhalten von den 3 – 15 jährigen Kindern, alle können jetzt Englisch und die Informationsquellen werden immer besser!

Ich bin zwei Wochen lang größtenteils direkt im Dorf und in der Schule geblieben und war von Morgens bis Abends unterwegs, nahm am Unterricht teil, schaute mir die einzelnen Fächer an, organisierte Eltern-Treffen, hatte viele Vorschläge für all unsere Lehrer und am meisten erfahren habe ich natürlich über unsere Kinder bei den Schülertreffen bzw. während der Pausen, wo mich alle umzingelten, um die mitgebrachten Spiele auszuprobieren bzw. zu erlernen!

Schüler in der Pause Schüler in der Pause

Im März 2013 erhielten wir sogar ein „Certificate of Merit“, da die Leistungen unserer Schüler einfach hervorragend waren. Wir können stolz darauf sein, denn wir haben wirklich „Gutes getan und einiges erreicht!“

Ceritificate of Merit

Im Oktober 2013 haben wir einen Schülerstand von 365 Kindern, davon sind 12 Schüler bereits im Abschlussjahr und werden im Sommer 2014 unsere Schule erfolgreich abschliessen und ihren weiteren Lebensweg beschreiten. In Accra konnte ich einen Computerlehrer ausfindig machen, der uns einmal in der Woche unentgeltlich die Kinder auf die Prüfung vorbereitet, denn theoretisch wissen sie Bescheid, aber Computer oder Laptop hatten sie leider noch nie in der Hand. Da zum Dorf nach wie vor keine Stromleitung verlegt wurde, werden wir mit einem Generator arbeiten.

Wir sind nun auch bei der „Private School Association“ Mitglied und erwarten uns auch von denen Unterstützung vor Ort wie z.B. Schulbücher, Unterrichtsvorlagen, Behördengänge etc.

Der Kreis der Unterstützer wird zum Glück immer grösser und es ist uns sehr wichtig, dass wir auch vor Ort Leute haben, die uns weiterhelfen und voll hinter unserem Projekt stehen!

Der Bau unserer JHS wurde provisorisch überdacht, da wir im Moment nicht die Mittel haben, um den Bau fertig zu stellen, aber auch das werden wir hoffentlich noch bewältigen und dann haben alle Kinder eine eigene Klasse!

Unsere Schüler  Provisorische Überdachung

Wir konnten im April 2013 nun auch eine neue Zufahrtsstrasse zu unserer Schule erstellen, der Busch musste händisch gerodet werden, aber es hat sich gelohnt, wir können jetzt direkt bis zum Schulgelände fahren, was es enorm erleichtert Material anzuliefern, das nun nicht mehr zu Fuss über die Brücke zum Dorf und dann zur Schule getragen werden muss! Die Strasse liessen wir ins Grundbuch eintragen, also wird sie jetzt von der Regierung Instand gehalten und bei den routinemäßigen Rodungen und Planierungen mit erhalten!

Die neue Zufahrtstraße zur Schule  Die neue Zufahrtstraße zur Schule
... der Busch mußte händisch gerodet werden!

Da wir selber leider noch nicht so weit sind „Volunteers – Freiwilligeneinsätze“ anzunehmen, habe ich auch hierfür neue Kontakte gefunden und wer tatsächlich an einem Einsatz Interesse hat, bitte bei Alexandra Gundolf via email melden, ich kann weiterhelfen!
Kontakt >>
In Zukunft planen wir jedoch auch an unserer Schule solche Einsätze, sobald die Stromversorgung, Wasser- und Sanitäranlagen fertig gestellt sind!

  ... Das Dorf ODUGUAN
           ... Die Planung der Schule
  ... Die Schule wird gebaut
     ... Einweihung!
               ... Zukunftspläne
   ... Organisations-Team
        ... Aktuell 2011
      ... Aktuell 2012
        ... Aktuell 2013
  >> Besuch in Ghana 2013
       ... Aktuell 2014
    ... Aktuell 2015

Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken!

KLEMANNdesign.de | Disclaimer | Impressum